Studienreise nach Island

Island, die „Insel aus Feuer und Eis“, besticht durch seine einzigartige Natur. Beeindruckende Landschaften, spektakuläre Naturschauspiele, heiße Quellen, tobende Wasserfälle und Vulkane machen die Perle des Nordens, wie Island auch genannt wird, zu einer außergewöhnlichen und beeindruckenden Insel.
 

Bild

Auf unserer Studienreise, welche am Hamburger Flughafen startet, tauchen wir in die faszinierende Inselwelt Islands ein. Wir besuchen unter anderem die Zuchtanlage sowie den Verarbeitungsbetrieb für unseren Arctic Char und erleben in der Lachszucht in den Westfjorden Islands hautnah die perfekten Bedingungen für gesunden und natürlichen Lachs. Wir erfahren an beiden Standorten mehr über die nachhaltige und schonende Nutzung der Fischbestände sowie den respektvollen Umgang mit der Natur & dem Produkt Fisch entlang der kompletten Wertschöpfungskette. Island Responsible Fisheries (IRF) informiert uns über die Bedeutung des isländischen Fisches für Europa und beschreibt die Nachhaltigkeitsmaßnahmen und Regelungen für isländischen Fisch.

Auf dem Programm steht während unserer Studienreise nicht nur die Fischproduktion, sondern auch viel Kulinarik und ein Land der unglaublichen Naturschauspiele, voller Gegensätze, Überraschungen und Geheimnisse im Bann der Naturgewalten. Island ist in seiner Art einzigartig – Natur pur! Wir sind uns sicher, dass Sie diese beeindruckenden Ein- und Ausblicke so schnell nicht vergessen werden.

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund des Wetters zu Änderungen des Programms kommen kann.

Maximal 12 Teilnehmer

Reiseziel: Island

Zielgruppe: Kunden der Transgourmet-Gruppe und verbundenen Unternehmen

Kosten: 1.600 € inkl. Hotel & Flüge ab Hamburg

Hier Anmelden