Der Glücksfaktor in Senioreneinrichtungen

Essen in Senioreneinrichtungen wird heute häufig noch als Kostenfaktor betrachtet. Doch Essen und die Zubereitung bedeuten für Senioren viel mehr – Essen ist emotionaler Genuss, es ist Heimat, Erinnerung und Kommunikation. Doch wie lassen sich Maßnahmen dazu umzusetzen, ohne dabei Budget und Zeit aus den Augen zu verlieren?

 

Bild

In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick darin, wie die Küche durch verschiedene emotionale Genusskonzepte ein imagebildender Faktor für die Einrichtung wird.

  • Funktion und Rolle der Sinne beim Essen: Geruchs- und Geschmackssinn? Das ist bei Weitem nicht alles!
  • Aktivierung dieser Sinne: die Bedeutung der Sinne für ältere Menschen, speziell beim Krankheitsbild Demenz
  • Was ist emotionaler Genuss? Verknüpfung von Heimat, Erinnerung und Kommunikation
  • Vorstellung von emotionalen Genusskonzepten: Kennenlernen von erprobten Beispielen aus der Praxis 
  • Umsetzung in die Praxis: durch eine gemeinsame Konzepterstellung, die in der Praxis individuell und an die Gegebenheiten angepasst werden kann

Teilnehmerzahl
mindestens 15, maximal 25 Teilnehmer

Dauer
5 Stunden

Bild

Emotionale Genusskonzepte in der Seniorenverpflegung

Essen in Senioreneinrichtungen wird heute vor allem als Kostenfaktor betrachtet. Das möchten wir ändern. Mit innovativen und praxisnahen Genusskonzepten machen Sie Ihre Küche zum imagebildenden Faktor und schaffen gleichzeitig emotionalen Genuss.

Gemeinsam mit Experten aus der Praxis, die wir Ihnen auf diesem Blog und in unserer Broschüre vorstellen, wollen wir zeigen, was Seniorenverpflegung sein kann und wieder sein sollte: gemeinsames Essen als kulinarisches Erlebnis und als emotionaler Genuss.

Neugierig? Dann besuchen Sie unsere Homepage www.kochen-fuer-senioren.de.

Kein passender Termin dabei?

Wir schulen Ihr ganzes Team zu diesem Thema bei Ihnen vor Ort. Fragen Sie uns gerne zu einer Inhouse-Schulung an unter nationaleseminare@transgourmet.de

Weitere Seminare und Workshops, die nur als Inhouse-Schulung angeboten werden finden Sie hier:  Inhouse-Schulungen