Das Transgourmet Digital Magazin

Pressemitteilungen

Neu, digital und dem Zeitgeist von Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung entsprechend

Den Blick über den Tellerrand hinauswagen? Jetzt erst recht! Mit dem Transgourmet Digital Magazin beschreitet der Lebensmittelgroßhändler neue Kommunikationswege in der Food-Branche – und das in einer vom Coronavirus auf den Kopf gestellten Welt. Das digitale Magazin spürt Trendthemen sowie spannende Konzepte der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung auf und beleuchtet sie ausführlich. Lässt Praktiker und Visionäre zu Wort kommen. Unkonventionell, informativ und schnell. Denn so geht Essen und Trinken von morgen.

Transgourmet schlägt ein weiteres Kapitel in der Kommunikation seiner Unternehmensmarke auf: Das neue Transgourmet Digital Magazin stellt den Kundennutzen in den Fokus und liefert Inhalte mit Relevanz für diese Zielgruppe. Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema, das auf alle Vertriebskanäle ausgerichtet ist und ihre Akteure gleichzeitig aktiv miteinbezieht. Hier diskutieren praxisnahe Visionäre über Zukunftsthesen und gehen ins Gespräch mit visionären Praktikern aus allen Segmenten des Außer-Haus-Marktes. Auch die Transgourmet-Geschäftsführung mit Frank Seipelt und Manfred Hofer kommt zu Wort. Alles digital, um agil zu sein – schnell in der Umsetzung, aber präzise in den Inhalten. Interviews und Autorenbeiträge werden durch Podcasts und Videos ergänzt.

Die erste Ausgabe, die am 8. Mai 2020 erscheint, hat das Titelthema „Corona Change“. Wie verändert Corona die Welt der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung? Die Magazinmacher begeben sich auf die Suche nach Chancen hinter der Krise. Denn Corona wird vieles verändern, manches sogar beschleunigen, zusätzlich entstehen zahlreiche neue Themen. Lesen Sie hier: www.transgourmet-digitalmagazin.de

Hinter dem Magazin steht Transgourmet Lab, der Think-Do-Tank von Transgourmet Deutschland. Das Lab spürt Speerspitzenthemen des Außer-Haus-Marktes auf und macht diese für Gastronomen nutzbar – als Kochwerkstatt oder eben digitales Magazin. „Transgourmet wird mit dem Magazin zum Macher – und zur Bühne für Macher. Gleichzeitig wollen wir kein zusätzliches Branchenmagazin sein. Das Transgourmet Digital Magazin ist ein Pilotprojekt, um auszuloten, ob dies eine zukünftige Kommunikationsplattform für uns sein kann“, sagt Kai Müller, Leitung Unternehmensmarketing bei Transgourmet. Der Start des digitalen Magazins wird in den sozialen Medien flankiert, die Podcast erscheinen auch bei Apple Podcasts und Spotify.

Für mehr Informationen kontaktieren Sie:

Mandy Rußmann, PR-Beratung, BRAND UPGRADE GmbH
Schulterblatt 58, 20357 Hamburg
Tel.: +49 40 4309368-22, E-Mail: transgourmet@brand-upgrade.de

Pressekontakt im Unternehmen:

Charlotte Brandau, Medienstelle, Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG
Albert-Einstein-Str. 15, 64560 Riedstadt
Tel.: +49 6158 180100-0, E-Mail: presse@transgourmet.de