Genuss und Essatmosphäre - Speiseversorgung in Wohngruppen

Wie sag man so schön? „Alt werden ist nicht für Feiglinge“! Umso schwerer ist es natürlich dann, wenn die Person nicht mehr im geliebten Heim leben kann und ein Umzug in ein Senioren- oder Pflegeheim ansteht. Der Alltag verändert sich und eh man sich versieht, erhalten die drei Essenszeiten eine höheren Stellenwert und werden mit eine der wichtigsten „Ereignisse“ des Tages.

 

Genuss und Essatmosphäre - Speiseversorgung in Wohngruppen

Damit Ihre Bewohner ein bisschen „Heimatfeeling“ bekommen und mit Appetit essen, sind nicht nur Erinnerungen an frühere Zeiten wichtig.

Was u.a. die Essbiographie damit zu tun hat, was hinter den vier Ebenen der Verpflegung steckt oder warum eine weiße Tischdecke manchmal Wunder bewirkt,
erfahren Sie in unserer neuen Online-Schulung „Genuss und Essatmosphäre - Speiseversorgung in Wohngruppen“.

Auch als Inhouse-Seminar bei Ihnen vor Ort buchbar oder Online. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot für ein Inhouse-Seminar.

Ziele

  • Verpflegungsleitbild/ Die Essbiographie
  • Die vier Ebenen der Verpflegung
  • Wie Geruch, Geräusche und Erinnerungen das Essverhalten beeinflussen
  • Das Auge isst mit, nicht nur auf dem Teller
  • schaffen Sie eine angenehme Atmosphäre
  • Kommunikation, Kontakte und Begegnungen
  • Der individuelle Zeitbedarf
  • Die Umsetzung geht nur in Teamarbeit

Online
Referenten: Fee Fichtl

mind. 9 Teilnehmer, max. 14 Teilnehmer | Dauer: 4,5 Stunden | 95 € zzgl. MwSt. pro Person

Kein passender Termin dabei?

Wir schulen Ihr ganzes Team zu diesem Thema bei Ihnen vor Ort. Fragen Sie uns gerne zu einer Inhouse-Schulung an. Nutzen Sie dazu unser Webformular.