Lebensmittelabfälle reduzieren

 & Einwegverpackungen eliminieren

Ziel: Ein Blick auf das Abfallmanagement der Außer-Haus-Verpflegung.

Mehr als 18 Millionen essbare Lebensmittel landen pro Jahr unnötigerweise in der Tonne. Das entspricht fast einem Drittel des aktuellen Lebensmittelverbrauchs – und einem enormen klimaschädlichen CO2-Fußadruck.

 

Lebensmittelabfälle reduzieren & Einwegverpackungen eliminieren

In diesem Seminar werden Sie sich intensiv mit den in Ihrem Betrieb anfallenden Lebensmittelabfällen auseinandersetzen. Ihnen wird aufgezeigt, wo Sie Einfluss nehmen können und welche Einsparpotenziale und Möglichkeiten eines systematischen Lebensmittelabfallmanagements es gibt. Außerdem werfen wir einen Blick auf Ihre Einmalverpackungen: Wo fallen sie an und welche Mehrweglösungen gibt es aktuell auf dem Markt?

  • Nachhaltigkeit – Bedeutung für die Branche
  • Rechtliches Hintergrundwissen sowie Einblick in die nationale Nachhaltigkeitsstrategie
  • Wo entstehen die meisten Lebensmittelabfälle und was kosten sie?
  • Welche Einmalverpackungen werden verwendet?
  • Welche Mehrweglösungen gibt es und wie setze ich sie ein?
  • Wie kommuniziere ich die Themen und hole Kunden/Gäste mit ins Boot?

Präsenz

mind. 8 Teilnehmer, max. 12 Teilnehmer | Dauer: 5 Stunden | 95 € zzgl. MwSt. pro Person

Online

mind. 8 Teilnehmer, max. 12 Teilnehmer | Dauer: 5 Stunden | 65 € zzgl. MwSt. pro Person

Kein passender Termin dabei?

Wir schulen Ihr ganzes Team zu diesem Thema bei Ihnen vor Ort. Fragen Sie uns gerne zu einer Inhouse-Schulung an. Nutzen Sie dazu unser Webformular.