Serviceschulungen

Unsere Serviceschulungen im Überblick:

    Bild

    Gastgeber mit Herz
    Das Bild Ihres Unternehmens entsteht aus der Summe aller Eindrücke, die Gäste und Bewohner sammeln: angefangen von der Begrüßung über ein einwandfreies Erscheinungsbild, einen zuvorkommenden Service, ein liebevoll arrangiertes Essen bis hin zur Verabschiedung. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer nicht nur, was guter Service bedeutet, welche Erwartungen Gäste und Bewohner haben und wie sie diesen Bedürfnissen auf freundliche Art nachkommen, sondern auch die Grundlagen guter Tischkultur. Nur wer sich wertgeschätzt fühlt und zuvorkommend behandelt wird, ist gerne Gast.

    Beschwerdemanagement
    Beschwerden – aus dem „Schreckgespenst“ werden Chancen, auf die Sie sich freuen werden! Der Umgang mit Beschwerden wird häufig als negativ und unprofessionell empfunden. Sehen Sie Beschwerden als Chance, um noch besser zu werden. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie souverän mit Beschwerden umgehen und somit die Zufriedenheit Ihrer Gäste steigern können.

    Serviceschulungen
    Sie sind noch immer unsicher, was im Service von rechts und was von links gereicht wird? Das Tragen von Tellern will einfach nicht gelingen? Und was beinhalten eigentlich Serviceregeln? Nach diesem Seminar können Sie diese Fragen beantworten und vor allem in der Praxis mit Ihrem Wissen glänzen!

    Professionell am Telefon
    Der Kontakt mit dem Gast am Telefon – hier kommt es auf die innere wie auch auf die äußere Haltung an. Die Stimme, eine positive Kommunikation sowie bestimmte Fragetechniken helfen Ihnen, ein Telefonat zu einem positiven Abschluss zu bringen. Sie lernen Techniken des aktiven Zuhörens und wissen, wie Sie Störfaktoren beseitigen können und Negativformulierungen vermeiden. Das Seminar richtet sich an alle, die täglich telefonisch im Kontakt mit Gästen oder Kunden stehen.

    Trainings on the Job
    Die Struktur, die Arbeitsweise, der Umgang mit dem Gast oder das Ergebnis in einer Abteilung könnten besser sein? Dann ist das Training on the Job genau der richtige Weg für Sie und Ihr Team!

    Möglicher Ablaufplan:

    • Erfassen der Ist-Situation und ggf. schon Training on the Job: 1 Tag vor Ort
    • Training on the Job: 3 Tage vor Ort – in Abständen von ca. 3 Wochen

    Für Servicemitarbeiter in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung