Pinsa mit Rucola.

Pizza

 

Rezeptinspiration:

Schnelle Pinsa mit frischen Zutaten

Zubereitung:

Da haben wir den Salat! Auf der Pinsa! Pinsa mit Tomatensauce bestreichen und mit Mozzarella belegen. Nach dem Backen mit frischem Salat nach Wahl, z.B. Rucola, sowie weiteren frischen Zutaten belegen. So schnell geht Genuss!

Schon gewusst? So einfach wird aus Pinsa Focaccia und damit eine ideale Salatbeilage: Einfach die Pinsa mit Olivenöl beträufeln und ab in den Ofen. Danach mit Oregano bestreuen und in Stücke teilen - fertig!

Zutaten: 

  • Pinsa
  • Rucola
  • Mozzarella
  • Kirschtomaten
  • Prosciutto Schinken
  • Passierte Tomaten