Startseite Unternehmen
Transgourmet Unsere Region

Regionale Produkte bei Transgourmet

Was ist eigentlich ein regionales Lebensmittel?

Der Begriff Regionalität ist nicht gesetzlich definiert, wodurch auch ein Produkt, das hunderte Kilometer von Ihnen entfernt produziert wurde, als regional gelten kann.

Bei Transgourmet schaffen wir Transparenz und präsentieren Ihnen Unsere Region – eine Garantie dafür, dass Ihre Zutaten wirklich von Produzentinnen & Produzenten in der Nähe stammen und damit zu einer nachhaltigen Ernährung beitragen.

Das Unsere Region-Label findet sich ab Mai deutschlandweit an rund 1000 Produkten in unserem Sortiment – und wir erweitern die Auswahl an regionalen Lebensmitteln stetig.1

Ihre Vorteile im Überblick

Klarheit & Transparenz

Klarheit & Transparenz

Grafik "Klarheit und Transparenz"

Klarheit & Transparenz

Unsere Region setzt klare Standards für Regionalität, um Ihnen die notwendige Transparenz zu bieten.

Bei Transgourmet prüfen wir mit strengen Kriterien, ob sich ein Lieferant und dessen Produkte für unser Label qualifizieren. Hierzu zählen zum Beispiel, ob es sich um ein Familienunternehmen handelt, wie groß das Unternehmen ist und ob die Produkte traditionell aus der Region stammen, in der sie produziert werden.

Verbundenheit & Nähe

Verbundenheit & Nähe

Grafik "Verbundenheit zur Region"

Verbundenheit & Nähe

Unsere Region passt sich individuell an Sie an und repräsentiert das verfügbare Warenangebot aus Ihrer Region.

Hierfür ermitteln wir die individuelle Distanz zwischen Ihrer gewählten Lieferadresse und dem Herkunftsort des Produktes. Nur wenn ein zuvor qualifiziertes regionales Produkt maximal 100 Kilometer von Ihnen entfernt hergestellt wurde, markieren wir es für Sie mit dem Unsere Region-Label.

Herkunft & Werte

Herkunft & Werte

Grafik "Herkunft und Werte"

Herkunft & Werte

Unsere sorgfältige Auswahl für das Unsere Region-Label basiert auch auf den einzigartigen Geschichten und Werten unserer Partner. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten schaffen wir Transparenz und Vertrauen in die Herkunft unserer Produkte und geben Ihnen die Möglichkeit, regionale Bauern indirekt mit dem gezielten Kauf regionaler Lebensmittel zu unterstützen.1

Auf gute Nachbarschaft!

Regionale Landwirtinnen & Landwirte

Erfahren Sie mehr über die Geschichten einiger Landwirtinnen und Landwirte, die in ganz Deutschland regionale Produkte für Transgourmet herstellen.2

Landwirt Thomas Zell aus Bruchköbel
Landwirt Thomas Zell aus Bruchköbel

→ zum Videoporträt

Thomas Zell produziert mit seinem Bio-Ackerbaubetrieb bei Frankfurt am Main eine große Gemüsevielfalt – von der Artischocke bis zur Zwiebel. Neben der Bio-Produktion liegt ihm vor allem die regionale Vermarktung am Herzen. Gute Nachbarschaft ist bei ihm mehr als nur freundliche Beziehungen – es ist eine Partnerschaft auf Augenhöhe, in der man sich gegenseitig unterstützt.

Landwirt Andreas Schmaus aus Pöttmes
Landwirt Andreas Schmaus aus Pöttmes

→ zum Videoporträt

Andreas Schmaus widmet sich auf seinem Hof im südbayerischen Pöttmes bereits in 3. Generation dem Anbau von braunen und weißen Champignons. Das Schönste an seinem Beruf ist für ihn die Produktion eines nachhaltigen und gesunden Produkts. Eine gute Nachbarschaft bereichert seinen Alltag, er verbindet damit sowohl geselliges Beisammensein als auch gegenseitige Hilfe.

Landwirt Benedikt Ley aus Zepelin
Landwirt Benedikt Ley aus Zepelin

→ zum Videoporträt

Im Herzen von Mecklenburg betreibt Benedikt Ley auf dem Mühlenhof Zepelin seinen ökologischen Landbau und die Zucht von Fleischrindern. Dabei setzt er auf zwei vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen und engagiert sich so für deren Erhalt. Der Kontakt mit der Natur und eine enge Zusammenarbeit mit seinen Nachbarn sind für ihn der Schlüssel eines erfüllten Landwirtsdaseins.

Landwirt Philipp Weber aus Biberach-Mettenberg
Landwirt Philipp Weber aus Biberach-Mettenberg

→ zum Videoporträt

Ökologische Milcherzeugung, Getreideanbau und die Haltung von Mastschweinen sind die Leidenschaft von Philipp Weber in Biberach-Mettenberg. Sein Wunsch ist es, den Boden so zu bewirtschaften, dass er auch folgenden Generationen noch zur Verfügung steht. In seiner guten Nachbarschaft ist Zufriedenheit ein hohes Gut, genau wie der gemeinsame Blick über den Tellerrand hinaus.

Landwirt Michael Brückner aus Nürnberg-Schniegling
Landwirt Michael Brückner aus Nürnberg-Schniegling

→ zum Videoporträt

Michael Brückner aus Nürnberg Schniegling baut auf seinen Feldern und in seinen Gewächshäusern diverse Obst- und Gemüsesorten wie Gurken, Auberginen oder Salate an. Er schätzt die neuen täglichen Herausforderungen seines Berufes. Gute Nachbarschaft heißt für ihn, sich gegenseitig zu kennen und zu schätzen und genau zu wissen, wo man herkommt und wo man hingehört.

Landwirt Tim Tuschy aus Grosselfingen
Landwirt Tim Tuschy aus Grosselfingen

→ zum Videoporträt

Im Bio-Schweinemastbetrieb von Tim Tuschy in Grosselfingen (Zollernalbkreis) ist eine artgerechte Haltung das Wichtigste. Die Tiere kommen unter anderem in den Genuss einer Aufzucht im Stroh oder eines zugänglichen Außenbereiches. Der regelmäßige, wertschätzende Kontakt unter Nachbarn ist ihm genauso wichtig, wie sich gegenseitig aus der Klemme zu helfen.

Mehr laden

Jetzt vorab registrieren

und als erste:r regionale Produkte entdecken!

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos und wir informieren Sie, sobald Unsere Region verfügbar ist.

Sind Sie bereits Transgourmet-Kunde? *

Sind Sie bereits Transgourmet-Kunde?
Registrieren Unsere Region

1 Um eine konstante Warenverfügbarkeit und -qualität unabhängig von Saison und Witterung zu gewährleisten, arbeiten wir mit einer Vielzahl unterschiedlicher Lieferanten zusammen. Dies kann dazu führen, dass sich Ihr individuelles Angebot mit "Unsere Region"-Produkten wöchentlich verändert.

2 Die dargestellten Landwirt:innen in dieser Werbekampagne sind nicht als vollständige Darstellung unserer Lieferanten für das "Unsere Region"-Sortiment zu betrachten. Es besteht die Möglichkeit, dass nicht alle hier abgebildeten Lieferanten mit unserem Label versehen sind. Gleichzeitig können andere Lieferanten, die hier nicht präsentiert werden, Teil des Labels sein. Produkte können nicht direkt von den dargestellten Produzenten erworben werden.