Wild(er) Ursprung

Wildtage: Erleben Sie die Faszination Wald & Wild neu.

Ursprung Seminar Wildtage

Was macht Wild besonders? Wo kommt es her? Wie wird es verarbeitet? Blicken Sie hinter die Kulissen der Jäger:innen und lernen Sie neue Details, von Schonzeiten über die Waffentechnik bis hin zum berüchtigten Jägerlatein. Doch es ist nicht nur reine Theorie – handwerkliche Mithilfe und aktives Lernen in der Metzgerei werden immer Teil von Transgourmet Ursprung sein. Ehrlich schmeckt am besten!

Seminartag 1:
Um ca. 15 Uhr starten wir mit einer herzlichen Begrüßung durch Herrn Beck. Im Anschluss daran erhalten Sie interessante Einblicke in das Thema Wild, Jagd und Schonzeit, ebenfalls präsentiert von Herrn Beck. Dieser Teil des Programms wird in das nahegelegene Schützenhaus des örtlichen Schützenvereins verlagert, entweder mit eigenen Fahrzeugen oder zu Fuß. Gegen 16-17 Uhr ist dann Zeit für einen gemütlichen Vesperabend. Anschließend, bis etwa 18.30-19 Uhr, haben Sie die Möglichkeit, auf der Schießbahn im Schützenhaus mehr über Waffentechnik, Munition und Ähnliches zu erfahren. Dabei steht auch ein kleiner Schießwettbewerb mit dem Luftgewehr auf dem Programm. Ab etwa 19 Uhr lassen wir den Tag mit einem gemeinsamen Abendessen im Hotel ausklingen.

Seminartag 2:
Wir starten den zweiten Tag unseres Seminars mit einem reichhaltigen Frühstück um ca. 8 Uhr.
Am Vormittag steht eine spannende Praxiserfahrung auf dem Programm: Die Warenannahme von Wild in einer Metzgerei. Hier werden Sie verschiedene Aufgaben wie die Zuordnung von Wild, das Ausfüllen von Schussblättern und die Kontrolle der Temperatur kennenlernen. Zudem erhalten Sie Einblicke in die Betriebsführung sowie das Zerwirken und die Verarbeitung von Wild.
Nach einer kleinen Mittagspause im Hotel gegen 13 Uhr geht es am Nachmittag weiter. Möglicherweise stehen weitere Verarbeitungsschritte für das Abendessen auf dem Programm, wie beispielsweise die Herstellung von Wildbratwürsten.

Von ca. 14 bis 16 Uhr ist eine Exkursion in die Streuobstwiesen der Hohenlohe geplant. Hier erfahren Sie Interessantes zur Historie, zur Idee hinter den Streuobstwiesen und Wissenswertes zum Thema Maische und Brennvorgang. Bitte beachten Sie, dass die Durchführung dieser Exkursion von den entsprechenden Genehmigungen abhängig ist.
Anschließend lassen wir den Tag mit einem gemeinsamen Abendessen und einem gemütlichen Abschlussabend ausklingen.

Seminartag 3:
Am letzten Tag unseres Seminars beginnen wir den Morgen mit einem gemeinsamen Frühstück um ca. 8:30 Uhr.
Um ca. 9:30 Uhr starten wir dann in den letzten Theorieblock, in dem wir über unsere Pläne und Vorhaben für das Jubiläum 2024 sprechen werden. Hierbei werden auch Themen wie zukünftige Seminare, die Vergabe von Seminarplätzen, die Fischaktie sowie neue Produkte und weitere interessante Aspekte erörtert.
Gegen Mittag, etwa um 12 Uhr, ist dann die Abreise vorgesehen.

Inhalt

  • Lernen Sie, was Wild so besonders macht
  • Wo kommt Wild her? 
  • Wie wird Wild verarbeitet?
  • Hinter die Kulissen der Jäger:innen blicken 
  • handwerkliche Mithilfe und aktives Lernen in der Metzgerei

Dauer

  • Präsenz:
    04.11.2024-06.11.2024

Seminarpreis zzgl. MwSt.

  • Preis als Jubiläumsaktion:
    299 Euro exklusive Anreise inklusive Hotel, Verpflegung, Aktivitäten

Termine

Ursprung Jäger Hohenlohe
Seminar

Wild(er) Ursprung

04.11.2024 15:00 Uhr - 06.11.2024 12:00 Uhr
Preis: 299 €
exklusive Anreise inklusive Hotel, Verpflegung, Aktivitäten

Landhotel Beck
Goldbacherstrasse 11
74635 Kupferzell-Beltersrot

Anmelden