Transgourmet unterstützt 17. Bio-Brotbox-Aktion in Frankfurt am Main

Unternehmensnews
Rosemarie Heilig und Sponsoren des UFO RM e.V.

In mehreren Städten und Regionen Deutschlands setzen sich lokale Bio-Brotbox-Initiativen als Netzwerk für gesunde Kinderernährung ein.

Transgourmet unterstützt bereits seit einigen Jahren die Bio-Brotbox-Aktion in Frankfurt am Main, die vom Umweltforum Rhein-Main e.V. unter der Schirmherrschaft der Frankfurter Umweltdezernentin Rosemarie Heilig organisiert wird.

Ziel der Initiative ist es den Kindern ein gesundes Schulfrühstück näher zu bringen. Zum Schulstart am 12. September haben rund 8.000 Erstklässlerinnen und Erstklässler an den Frankfurter Grund- und Förderschulen - das ist Rekord! - eine Frühstücks-Box mit Lebensmitteln aus ökologischer Landwirtschaft erhalten. Diese Boxen wurden einen Tag vorher mit zahlreichen Helferinnen und Helfern bei der Firma Grundhöfer in Frankfurt am Main-Kalbach vorbereitet.

Weitere Informationen zur Initiative finden Sie unter bio-brotbox.de.