Startseite Marktberichte Hohe Verfügbarkeit entlastet den Milchpreis

Hohe Verfügbarkeit entlastet den Milchpreis

17.04.2023
1 Minuten Lesezeit
Bericht drucken
Marktbericht Milch

Die im Markt verfügbaren Milchmengen sind weiterhin hoch. 

Es ist zu erwarten, dass sich dies auf die Auszahlungen an die Landwirte auswirkt, die derzeit neu verhandelt werden.  Ein sinkendes Niveau wird sich mittelfristig auch in Marktpreisen für Milch widerspiegeln, wenn die Kontrakte zeitlich auslaufen und neu verhandelt werden. 

Der Spot-Markt kursiert bereits auf einem niedrigen Preis-Niveau, was hierfür als Indikator gilt. 

Wir möchten Ihnen bei der Suche nach passenden Produkten helfen, um auf die Entwicklungen am Markt zu reagieren.
Wenn Sie eingeloggt sind, zeigen wir Ihnen daher einige Beispiele, die für Sie interessant sein könnten. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Vorschläge nicht verbindlich sind.
Ist für Sie nichts passendes dabei? Dann stöbern Sie gerne selbst nach Alternativen in unserem Shop oder fragen Sie Ihren persönlichen Fachberater.
Andere Marktberichte, die Sie interessieren könnten
Marktbericht Milch

Leichte Preissenkungen bei Milch, Nachfrage nach Käse weiter stabil

Milch- & Milchprodukte 14.06.2024
Leichte Preissenkungen bei Milch, Nachfrage nach Käse weiter stabil
Mehr erfahren
Marktberichte_MoPro_1

Milchmenge steigt gegenüber dem Vorjahr

Molkereiprodukte 21.05.2024
Die Abschlüsse im Einzelhandel für das nächste halbe Jahr erfolgen zum Mai, die aktuelle Tendenz zeigt nach oben.
Mehr erfahren
Marktberichte_MoPro_1

Nachfrage nach Molkereiprodukten stabil, leichte Preisanstiege bei Butter und Rahm

Molkereiprodukte 12.03.2024
Die Nachfrage nach Butter ist am Markt weiter stabil.
Mehr erfahren
Marktbericht Milch

Aktuelle Entwicklungen auf dem Molkereiproduktmarkt: Stabilität und Knappheit

Milch- & Milchprodukte 21.02.2024
Die Situation auf dem Käsemarkt bleibt weiterhin angespannt.
Mehr erfahren